Bezirke
X Schliessen

Navigation:
am 1. Juli

Für dich erreicht: Seeschlachtweg saniert!

Andreas Fritsch - Die ehemalige Rad-Buckelpiste bekam eine neue Asphaltdecke.

Antrag vom Bezirk einstimmig angenommen

Der Seeschlachtweg ist eine Nebenstraße in der Simmeringer Haide, welche bei Radler*innen ein beliebter Weg von Zentralsimmering Richtung Donauinsel oder Albern ist. Er ist deshalb auch Bestandteil des Wiener Hauptradwegenetzes. Der östliche Teil des Weges zwischen Haindlgasse und Jedletzbergerstraße war zuletzt sehr desolat: Unzählige Schlaglöcher und Risse übersäten die Fahrbahn, bei Regen blieben tiefe Lacken zurück.

Auf Grund zahlreicher Rückmeldungen von Benutzer*innen wurden die Grünen Simmering im Juni 2018 aktiv: Um hier wieder eine akzeptable Radfahrqualität zu bieten, brachten wir in der Bezirksvertretung einen Antrag auf Sanierung ein, welcher geprüft und schließlich einstimmig angenommen wurde.

Wir freuen uns, dass der Seeschlachtweg vor wenigen Tagen in diesem Bereich eine neue Asphaltdecke bekam und nun wieder ein sicheres Vorankommen auf dem Rad gewährleistet ist!​

Mehr Rad für Simmering

Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern leistet auch einen Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität in der Stadt durch weniger Staus, Lärmbelastung und Schadstoffemissionen.
Wir werden weiterhin unsere Ideen und unser Radkonzept​ mit Nachdruck vertreten, auch wenn wir regelmäßig zu hören bekommen: „Für solche G’schichtln hamma ka Göd.“ Insbesondere die Öffnung von Einbahnen (Mautner-Markhof-Gasse, Eyzinggasse) oder der Ausbau von Radbügeln sind notwendig.

Vorschläge oder Ideen zum Simmeringer Radnetz? Schreib uns deine Meinung: simmering@gruene.at​